Anzeige
19. April 2019
Kontakt Impressum  Datenschutz  
 

Ausgesuchte Osteologie-Links:

 

DGN.de

 

journalMED.de

 

Netzwerk-
Osteoporose.de

 

Osteoporose.com

 

Osteoporose-
Deutschland.de

 

Wikipedia.de

 

Evidenz-basierte Konsensus-Leitlinien zur Osteoporose

- Postmenopausale Osteoporose

- Osteoporose des älteren Menschen

- Glukokortikoid-induzierte Osteoporose

 

Die DVO-Leitlinien sind die offiziellen Leitlinien des  Dachverbands Osteologie. Es sind S3-Leitlinien der höchsten Entwicklungsstufe, die nach der Methodik der Ärztlichen Zentralstelle Qualitätssicherung für die Entwicklung und Implementierung ärztlicher Leitlinien erstellt wurden.

Die Leitlinien wurden im März 2003 verabschiedet. Eine Aktualisierung erfolgt im Oktober 2004. Sie sind dort herzlich eingeladen, sich durch Einsendung eines Kommentars an der Aktualisierung zu beteiligen.

 

Kommentare können sich beziehen auf:

1) Neue, für Diagnostik und Therapie relevante Ergebnisse, die nach den in den Kurzfassungen angegebenen Stichtagen zur Literatursuche publiziert wurden.

2) Ältere Studien, die Ihrer Meinung nach nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt wurden.

3) Vorschläge zur praktikableren Gestaltung der "Kitteltaschenversion"

4) Kommentare zur praktischen Umsetzbarkeit der Leitlinien

5) Kommentare zu sozioökonomischen Aspekten der Leitlinie

 

Hinweise für Kommentare zu 1. und 2: Diese Kommentare müssen sich auf nachprüfbare Quellen stützen (d.h. keine Abstrakts, keine unveröffentlichten Daten). Sie werden nach den Kriterien der Evidence-based Medicine beurteilt. Sie helfen uns, in dem Sie neben den inhaltlichen Aussagen möglichst detailliert zum Evidenzgrad und zur Qualität der zitierten Studien Stellung nehmen.

 

Außerplanmäßige Aktualisierungen erfolgen, wenn Daten veröffentlicht werden, die eine rasche Änderung des bisherigen diagnostischen und/oder therapeutischen Vorgehens erforderlich machen

 

Weitere Informationen finden Sie  hier auf der Seite des DVO.